Start


Auf geht´s ins europäische Abenteuer - Estland ruft!

Am Samstag, den 16.11.2019, ist es nun soweit - 10 unserer Viertklässler machen sich zusammen mit Frau Borkenhagen und Frau Ottow auf den Weg nach Laulasmaa in Estland, um dort knapp eine Woche in Gastfamilien zu wohnen und das estnische Schul- und Alltagsleben zu erkunden. Mit dem Flugzeug geht es von Hamburg über Warschau in die estnische Hauptstadt Tallinn, wo schon ein Bus wartet, um die Kinder und die Lehrerinnen in das ca. 30 km entfernte Laulasmaa zu bringen.

Auf die Kinder wartet ein spannendes Wochenprogramm: Mit ihren Gastfamilien wird es Ausflüge nach Tallinn, ins Schwimmbad und zu anderen Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten gehen. Jeden Morgen besuchen die Schüler*innen gemeinsam mit ihren Gastkindern die Schule und erleben dann nachmittags und abends das estnische Familienleben in all ihren Facetten – und das Ganze mit Händen und Füßen redend, da der englische Wortschatz der Viertklässler natürlich noch sehr begrenzt ist.

Wir wünschen Ahed, Auguste, Christoph, Dominik, Frida, Julius, Kjell, Luca, Necip und Noah ganz viel Spaß und viele tolle, neue Erfahrungen bei dieser spannenden Auslandsreise nach Estland! Kommt alle gesund und munter wieder, Ihr kleinen Europäer!